Steuerung / Dimmlux


Dimmlux

Die Fische haben eine natürliche Atmosphäre. Der Dimmlux simuliert spielerisch den Sonnenaufgang, Schlechtwetterperioden, Bewölkung oder den Sonnenuntergang.

Der Dimmlux bringt die naturgegebenen Lichtverhältnisse in Ihr Aquarium!
Leuchtstoffröhren werden stufenlos und flackerfrei nach Ihrer Wahl zwischen
0 bis 100 % Lichtleistung auf- bzw. abgedimmt.
Leistungsmerkmale im Überblick:


Dimmen von bis zu 4 unabhängigen Leuchten
Mondphasensimulation, Berechnung anhand Kalenderdatum
Wolkensimulation per Zufallsgenerator, Gewittersimulation
Regentage programmierbar
Futterpause für Pumpen
Betriebsstundenzähler für Leuchtmittel
Einbrennmodus für Leuchtstoffröhren
PC-Schnittstelle, Bedienung mit kostenloser WindowsTM-Software
DimmluxControl möglich
Anschlussmöglichkeit für externes Display
Anzeige von Erinnerungstexten (z.B. "Filterwechel!")
Steuerung von bis zu 8 Schaltsteckdosen
8 Zeitschaltfunktion programmierbar
Kinderschutz über PIN-Code
Einfache und intuitive Bedienung, alle Einstellungen werden in Form interaktiver Dialoge vorgenommen
Einstellungen werden netzausfallsicher in nichtflüchtigem Speicher (EEPROM) abgelegt
Mehrere Aquariencomputer können vernetzt werden.

Zusätzliche Möglichkeiten:


Dimmbares LED-Mondlicht, Bluewhite, Spot
Dimmbares LED-Mondlicht, Deep Blue, Spot
Dimmbares LED-Licht, rot, blau, weiß + Blitz, Spot
Dimmbares LED-Licht, rot, blau + Blitz, Spot
Dimmbares LED-Licht, rot, Spot
Steckdosenleiste, 4 getrennte schaltbare Steckdosen, mit Leuchtdioden


(C) 2008 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken